#SicherimDienst trifft SikoRuhr

Die Sicherheitskooperation Ruhr ist dem Präventionsnetzwerk beigetreten.

SikoRuhr ist Präventionsnetzwerk beigetreten

Im Rahmen eines Besuchs in der Essener Geschäftsstelle der SikoRuhr informierten sich Falk Schnabel (Interministerielle Arbeitsgruppe "Mehr Schutz und Sicherheit von Beschäftigten im öffentlichen Dienst") und Andre Niewöhner (#sicherimDienst-Koordinator) bei Joachim Eschemann (Leiter SikoRuhr) und Wilfried Karden (Koordinator Präventionsprogramm 360 Grad) über die Sicherheitskooperation zur Bekämpfung der Clankriminalität.

Nach dem fachlichen Austausch nutze die SikoRuhr dann auch die Gelegenheit und besiegelte symbolisch die Mitgliedschaft im #sicherimDienst-Netzwerk.

Gruppenbild