#sicherimDienst auf der didacta 2022 in Köln

Die didacta gilt als eine der größten Ausbildungs- und Bildungsmessen in Europa und ist damit ein wichtiger Treffpunkt für Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte und Interessenten aus vielen weiteren Berufsgruppen des öffentlichen Dienstes. Die Teilnahme mit einem eigenen Messestand bot für #sicherimDienst daher eine gute Gelegenheit, um in den Kontakt und ins Gespräch mit Verantwortlichen und Beschäftigten aus unseren Zielgruppen zu kommen.

Zusammen mit Susanne Aumann und Marcus Linde aus der Koordinierungsgruppe, Andre Niewöhner als Leiter der Koordinierungsgruppe und Lukas Kamp, Matthias Deppermann und Anne Herr aus der Geschäftsstelle von #sicherimDienst konnten wir vor Ort bei Lehrkräften für das Thema Gewalt an Schulen sensibilisieren und uns austauschen. Das Interesse am Netzwerk war groß und führte am Stand zu direkten Anmeldungen. Ebenfalls konnten wir aber auch einige bestehende Netzwerkmitglieder begrüßen. Die persönlichen Erfahrungen, aber auch Wünsche oder Verbesserungsmöglichkeiten aus Sicht der Betroffenen, bieten wichtige Anknüpfungspunkte und Impulse für unsere weitere Arbeit bei #sicherimDienst.

Darüber hinaus konnten wir die Kontakte zu anderen Ausstellern der didacta nutzen, auch dort auf uns aufmerksam machen und das Netzwerk weiter bekannt machen. Als symbolisches Zeichen trafen sich die anwesenden Gewerkschaften aus dem Bereich Schule kurzfristig an unserem Stand zu einem gemeinsamen Fototermin. Die Fachgewerkschaften sind nun Teil unseres Netzwerkes und unterstützen #sicherimDienst. Herzlichen Dank der Gewerkschaft für Bildung und Erziehung (GEW), dem Philologenverband (PhV), dem Verband für Bildung und Erziehung (VbE), der Gewerkschaft Lehrer-NRW, dem Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Berufkollegs (VLBS) und dem Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen (VLW).

Andre Niewöhner (Leiter Koordinierungsgruppe #sicherimDienst), Michael Suermann (Landesvorsitzender VLBS NRW), Anne Deimel (stellv. Landesvorsitzende VbE NRW), Hilmar von Zedlik-Neukirch (Landesvorsitzender VLW NRW), Wibke Poth (stellv. Landesvorsitzende VbE NRW), Sabine Mistler (Landesvorsitzende PhV NRW), Uta Brockmann (PhV NRW), Nicole Paulus (lehrernrw, KV Detmold), Stefan Behlau (Landesvorsitzender VbE NRW), Anne Herr (Geschäftsstelle #sicherimDienst).